Ehe auf den Philippinen

Wir helfen Ihnen bei dem Familienzusammenführungs – Visum

Familienzusammenführungs-Visum

Ersparen Sie sich die ewig langen Wartezeiten! Mit unserer Unterstützung wird das Familienzusammenführungsvisum – schnell und einfach – ausgestellt.

Das Family reunion Visum – auf Deutsch Familienzusammenführungs-Visum – wird dann wichtig, wenn ihr vorhabt, nach der Heirat gemeinsam nach Deutschland zu ziehen. Für dieses Visum sind einige Unterlagen erforderlich.

Diese Dokumente müssen allesamt in deutscher Sprache verfasst sein, alternativ ist eine beglaubigte deutsche Übersetzung hinzuzufügen. Außerdem benötigt man alle Unterlagen im Original plus zwei beglaubigte Kopien.

Normalerweise sind die genannten Unterlagen ausreichend, manchmal verlangt die Visasteller jedoch noch weitere Unterlagen.

blur-book-close-up-288008

Beantragt werden kann das Visum bei der deutschen Botschaft Manila, deren Homepage detailliert Auskunft darüber gibt, was dafür benötigt wird. Alle für das Visum nötigen Merkblätter und Formulare finden sich ebenfalls auf der Homepage der Botschaft. Dass die Visumsunterlagen nur dann bearbeitet werden, wenn alle Formulare vollständig ausgefüllt sind und sämtliche Unterlagen beigefügt wurden, versteht sich von selber.

Bis das Visum ausgestellt ist, kann es zwischen vier Wochen und mehreren Monaten dauern – deswegen ist es wichtig, die Unterlagen so früh wie möglich einzureichen. Ist der Antrag genehmigt, wird der Antragsteller innerhalb weniger Stunden telefonisch oder per E-Mail informiert. Vorheriges Nachfragen bringt übrigens überhaupt nichts – hier ist also etwas Geduld angesagt.

Das langersehnte Family Reunion Visum gab es einige Wochen nach unserer Heirat in Hongkong. Abschließend war es endlich so weit, meine Ehefrau bekam eine Benachrichtigung: Ihr Visum könne sie bei der deutschen Botschaft Manila abzuholen. Damit stand der Einreise nach Deutschland nichts mehr im Weg. Die Antragstellung beginnt schon lange bevor man die Reise nach Hongkong antritt. Das ist auch notwendig, weil die Wartezeiten sich extrem lange hinziehen können. Für einen nahtlosen Übergang ohne Verzögerung solltet ihr zumindest einen Blick in die verfügbaren Termine werfen. Ob ein Integrationskurs für den philippinischen Ehepartner verpflichtend wird, hängt von dessen Deutschkenntnissen ab. Die Sachbearbeiterin stellte meiner Ehefrau einige verschiedenen Fragen auf Deutsch, um festzustellen, ob sie alles oder ein wenig verstehen kann. Da dies ganz positiv verlief, kamen auf sie keine Verpflichtungen zu.

glass-hourglass-hours-39396

Beantragt werden kann das Visum bei der deutschen Botschaft Manila, deren Homepage detailliert Auskunft darüber gibt, was dafür benötigt wird. Alle für das Visum nötigen Merkblätter und Formulare finden sich ebenfalls auf der Homepage der Botschaft. Dass die Visumsunterlagen nur dann bearbeitet werden, wenn alle Formulare vollständig ausgefüllt sind und sämtliche Unterlagen beigefügt wurden, versteht sich von selber.

Bis das Visum ausgestellt ist, kann es zwischen vier Wochen und mehreren Monaten dauern – deswegen ist es wichtig, die Unterlagen so früh wie möglich einzureichen. Ist der Antrag genehmigt, wird der Antragsteller innerhalb weniger Stunden telefonisch oder per E-Mail informiert. Vorheriges Nachfragen bringt übrigens überhaupt nichts – hier ist also etwas Geduld angesagt.

Das langersehnte Family Reunion Visum gab es einige Wochen nach unserer Heirat in Hongkong. Abschließend war es endlich so weit, meine Ehefrau bekam eine Benachrichtigung: Ihr Visum könne sie bei der deutschen Botschaft Manila abzuholen. Damit stand der Einreise nach Deutschland nichts mehr im Weg. Die Antragstellung beginnt schon lange bevor man die Reise nach Hongkong antritt. Das ist auch notwendig, weil die Wartezeiten sich extrem lange hinziehen können. Für einen nahtlosen Übergang ohne Verzögerung solltet ihr zumindest einen Blick in die verfügbaren Termine werfen. Ob ein Integrationskurs für den philippinischen Ehepartner verpflichtend wird, hängt von dessen Deutschkenntnissen ab. Die Sachbearbeiterin stellte meiner Ehefrau einige verschiedenen Fragen auf Deutsch, um festzustellen, ob sie alles oder ein wenig verstehen kann. Da dies ganz positiv verlief, kamen auf sie keine Verpflichtungen zu.

air-aircraft-airplane-728824

Dank unseres Exklusiven Services, heiraten Sie unkompliziert!